Anmeldung
Statistik:
Registrierte Firmen: 249
Registrierte Benutzer: 286
Besucher online: 1
Neues & Interessantes
 
» Öffentlichkeitsarbeit im Mittelstand – notwendig, aber oft vernachlässigt
30.05.2011 Andrea Lipke-Ernst

Öffentlichkeitsarbeit im Mittelstand – notwendig, aber oft vernachlässigt

Die Gruppe des Mittelstandes bestehend aus kleineren Industrieunternehmen, Handwerk und Dienstleistung steht jedes Jahr wieder vor der Herausforderung, wie man  das schmale Budget für Werbung sinnvoll einsetzen kann.

Messeauftritt, Werbung in überregionalen Zeitungen oder Kundenevents ?

Ziel der Werbung ist natürlich die Gewinnung neuer potentieller Kunden zur Generierung zukünftiger Umsätze. Also möchte man den Etat möglich wirkungsvoll einsetzen. 

Neben einem bescheidenen Werbeetat verfügt der klassische  deutsche Mittelstand meistens auch nicht über die entsprechenden Personalresourcen, um PR organisatorisch im Unternehmen umzusetzen. Zeitlich eingebunden in der Erledigung des Tagesgeschäftes sind alle Kapazitäten belegt und das Projekt Öffentlichkeitsarbeit bleibt auch in diesem Jahr mal wieder unerledigt.

Erkennen Sie sich als Unternehmer in obiger Darstellung wieder ?

Sie wissen um die Notwendigkeit der besseren Vermarktung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen, haben aber noch keinen Königsweg zur Umsetzung gefunden ?

Kreative Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit in einer Hand

Dieser Aufgabe hat sich ein junges Unternehmen gestellt. Die Gründerin Andrea Lipke-Ernst hat es sich am Standort Weinheim, Rhein-Neckar-Kreis, zur Aufgabe gemacht, klein- und mittelständische Unternehmer bei der Realisierung ihrer Marketing – und Vertriebsaktivitäten zu unterstützen. 

Sie agiert als international tragfähige Kommunikatorin mit Industriebackground – 20 Jahre erfolgreiche Vertriebserfahrung bei namhaften Zulieferern der Automobilindustrie liegen hinter ihr.

„Ich kann mit den technischen Begrifflichkeiten sowie den Prozessen eines Industrieunternehmens umgehen und setze diese gerne textlich in Newslettern, Mailings oder redaktionellen Beiträgen um“, so Andrea Lipke-Ernst, die hochmotivierte Gründerin der Agentur für Kommunikation.

Aus der Branche der Automobilzulieferindustrie kommend kennt sie die enge Gradwanderung der Lieferanten zwischen dem hohen Anspruch an Qualität und Service der Kunden einerseits und der internen kostendeckenden Produktion in den Unternehmen  andererseits. 

Das neugegründete Unternehmen arbeitet zielorientiert, fair und preislich attraktiv für die Auftraggeber. 

Auf die richtige Wortfolge kommt es an

Das Leistungsspektrum umfasst das Texten - Verfassen von Webseitentexten, Newslettern, Mailingaktionen, Presseberichten und redaktionellen Beiträgen -  dies in enger Abstimmung der inhaltlichen Aspekte mit dem Auftraggeber. Ein zusätzlicher Service ist die  Veröffentlichung der Berichte auf relevanten Internetplattformen oder die Kontaktaufnahme zu Redaktionen der Fachzeitungen zwecks Publikation in Printform. 

Messeorganisation – einmal anders 

Neben dem Texten gibt es noch ein zweites Angebot im Firmenportfolio:

Hinter den Firmennamen _kommunikation__messen verbirgt sich mehr als  nur die Öffentlichkeitsarbeit, auch organisiert das Unternehmen Messen - einmal ganz anders.

Im Kundenauftrag koordiniert Andrea Lipke-Ernst konkrete Termine auf Fachmessen. Der Auftraggeber hat die Möglichkeit, seine Produkte oder Dienstleistungen vor Ort zu präsentieren, ohne einen eigenen Stand zu unterhalten. 

Potentielle Kunden werden vorab im Ausstellerkatalog identifiziert, telefonisch erfolgt eine Kurzvorstellung des anzubietenden Services mit dem Ziel einer konkreten Terminvereinbarung am Stand. Dort kann der Auftraggeber seine Produkte / Dienstleistungen erklären und Fragen beantworten.

Der Auftraggeber nutzt als Besucher - nicht als Aussteller - die globale Konzentration einer Fachmesse auf eine Lokalität und hat die Gelegenheit, seine Leistungen einem ausgesuchten potentiellen Kundenkreis der Branche  zu präsentieren.

Mit dem Besuch der Fachmessen erhält er  gleichzeitig ein gutes Forum, um Kontakt zu bestehenden Kunden zu festigen, aber auch Informationen der Mitbewerber zu erkunden“, so die Unternehmerin, die auch gerne die Messetermine persönlich wahrnimmt und den Auftrag mit einer professionellen Messenachlese abschließt.

Beginnen Sie noch heute den Dialog !

Profitieren auch Sie von der analytischen, zielorientierten und kompetenten Arbeitsweise der Fachfrau für Kommunikation und Messevorbereitung  in Weinheim und lassen Sie sich bei der Umsetzung Ihrer Ziele und Projekte zur Vermarktung Ihrer Produkte unterstützen ! 

Sympathisch und engagiert steht Ihnen Andrea Lipke-Ernst unter folgendem Kontakten  zu Verfügung 

Tel: 06201 – 379013

Email info@lipke-ernst.de

www.lipke-ernst.de

 

Verfasst um 15:43 Uhr    |   Bearbeitet am: 30.05.2011 15:49    |    » Permalink   

Kommentare

TrackBack

Blogkategorie abonnieren
» Öffentlichkeitsarbeit im Mittelstand – notwendig, aber oft vernachlässigt
 
Blog Suche
 
Am meisten gesucht...
 
Informationsveranstaltungen Kochen Kochenschule Kochschule Kochstudio andreas braasch carports edust garagen telekommunikation telekomunikation vuvuzela zukunftsmotor zukunftsmtor
Letzte Kommentare